Unser Tipp: Der schwäbische Nr. 1 Kabarettist Christoph Sonntag kommt zum ersten Mal in die Schweiz!

01.01.19

#BLOSS KEIN TREND VERPENNT!  

Jetzt auch in der Schweiz! Schwäbischer Dialekt - international verständlich -bei regionalen wie globalen Inhalten! 

Auf Deutschlands beliebtestem Radiosender, SWR3, läuft sie rauf und runter: Christoph Sonntags beliebte Radiocomedy „#BLOß KEIN TREND VERPENNT!“. Diese ist schnell, sauglatt, sympathisch, und vor allem supertrendy!

Der Vorzeigeschwabe Christoph Sonntag kommt ins Nachbarland und tritt 2019 exklusiv in der Schweiz auf! Und er hat einiges im Gepäck….

Vor dem Time-Square rollt der schwäbisch-skeptische Trendsetter auf seinem „endgeilen Faltfahrrad“ jeder noch so fragwürdigen Mode hinterher - egal ob Chia-Samen, Männer-Dutt oder Fairtrade - damit wir alle »in« bleiben, checkt Christoph Sonntag für uns jeden Trend ab, auf Zeitgeist, Hip - und Coolness. Das ist entlarvend, meist peinlich für den Trend und garantiert immer zum Totlachen. Am Schluss hat Sonntag den vermeintlichen Megatrend so witzverwurstelt, dass er sich stets als ganz ganz kleines »Musthave-le« entlarvt.

Nach seinem Tour-Erfolg im Jahr 2011 mit „AZNZ - Alte Zeiten Neue Zeiten“ und 2015 mit "Muss des sei..?“ und regelmäßigen Auftritten im SWR Fernsehen widmet sich Sonntags neues Bühnenprogramm fragwürdigen Zeiterscheinungen - dabei bleibt er stets ein echtes Original, das tief in den irrsinnig-witzigen Sonntagsalltag blicken lässt - dabei fehlen natürlich auch nicht seine beliebten politisch-bissigen Ausflüge, wie etwa als „Bruder Christophorus“.

Mit dabei in der Show:

-  Trends von allen Seiten, bis sie keine mehr sind

-  Das schärfste aus Sonntags TV-Show »Bruder Christophorus«

-  Poppig-witzige Musik

-  Christoph Sonntag beim Urologen

-  Und wie immer: Die erste selbstleuchtende Meistergeige aus dem 17. Jahrhundert!

 Christoph Sonntag zu seinem neuen Programm: Das ist eine ganz grosse Comedyshow. Wir haben auf der Bühne den Times-Square aufgebaut, viele Effekte dabei und lassen es krachen. Macht Euch gefasst auf ein rasend schnelles, witziges, überraschendes, buntes, wahnwitziges Bühnenspektakel. Oder, wie ein Journalist mal gesagt hat: "Christoph Sonntag völlig neu - also, ganz der Alte!“ 

Basel: Am 28. November 2019 im Tabourettli.

Bern: Am 29. November 2019 im Theater-am-Kàfigturm. Tickets...

Alle Infos unter: www.sonntag.tv

 

 

Zurück